Richtige Beratung

Welcher Anlage-Typ sind Sie?

Kurz & bündig

AKZENT Invest Zertifikate bieten für jedes Ziel die geeignete Kombination aus Basiswerten, Laufzeit und Ertragschance. Bei der Bestimmung der Anlageziele empfiehlt es sich, Ihre Lebenssituation und finanzielle Planung zu berücksichtigen.

Anlageziele

AKZENT Invest Zertifikate bieten Anlageformen für jeden Anleger-Typ. Doch welcher Typ sind Sie? Was sind Ihre Ziele?

Betrachten wir dazu das Thema Geldanlage einmal ganz grundsätzlich: Anleger legen Geld (Kapital) an, um damit drei grundlegend verschiedene Ziele zu erreichen. Das eingesetzte Kapital soll...

  • ...einen möglichst hohen Ertrag erzielen (Rendite) oder
  • ...möglichst keinen Verlust erleiden (Sicherheit) oder
  • ...möglichst schnell verfügbar sein (Liquidität).

Diese drei Ziele sind nicht unabhängig voneinander, sondern beeinflussen sich gegenseitig. Eine höhere Rendite geht zu Lasten der Sicherheit, während hohe Liquidität in der Regel die mögliche Rendite schmälert.

Man spricht auch vom "magischen Dreieck" der Geldanlage, denn alle drei Ziele zu optimieren, wäre Zauberei. Als Anleger müssen Sie daher entscheiden, was Ihnen persönlich am wichtigsten ist.

Das magische Dreieck der Vermögensanlage

 

Was ist also wichtig für Sie?

Diese Frage beantwortet sich am einfachsten im Hinblick auf Ihre aktuelle Lebensphase.

  • In jungen Jahren geht es meist darum, durch gezieltes Sparen ein kleines Vermögen aufzubauen und wichtige Anschaffungen, wie Auto oder Haus zu finanzieren. Das noch geringe Einkommen und eventuell laufende Kredite begrenzen das zur Vermögensanlage verfügbare Kapital. Risikoarme Anlagen mit kleineren Beträgen sind zu bevorzugen. Die Laufzeit sollte eher kurz sein, damit das investierte Kapital kurzfristig für Anschaffungen zur Verfügung steht.
  • Im "mittleren Alter" steht das Ziel im Vordergrund, das Vermögen auszubauen, für das Alter vorzusorgen und die Familie abzusichern. In der Regel übersteigt in dieser Phase das verfügbare Einkommen die Ausgaben für Konsum und Kredite. Jetzt können Sie größere Beträge in Anlagen investieren, längere Laufzeiten wählen und – je nach Neigung – auch ein höheres Risiko eingehen.
  • Mit Erreichen des Ruhestands ist es wichtig, das Vermögen zu erhalten und zu genießen. Nun stehen eher risiko-ärmere Anlagen mit mittleren Laufzeiten und regelmäßigen Auszahlungen im Blickpunkt.

Übrigens: Gegenüber bestimmten Sparbüchern und anderen Festgeldern haben AKZENT Invest Zertifikate einen Liquiditätsvorteil. Sie können unsere Produkte grundsätzlich täglich zum Rücknahmekurs verkaufen. In der Regel ist die Rendite aber höher, wenn Sie bis zum Ende der Laufzeit abwarten.

BÖRSENLEXIKON


Fachbegriffe verständlich erklärt.

Mehr Informationen

MÄRKTE & ANALYSEN


Märkte & Analysen